Production services

Recording

Was ich leiste

  • Professionelle Aufnahme von Bands und Solokünstlern
  • Band-Recording in großen Studios
  • Overdub-Aufnahme in meinem privaten Studio in Köln
  • Individuelle Lösungen je nach Bedarf & Budget
  • Gesangs- und Sprecheraufnahme in bester Qualität
  • Synthie-Labor mit Analogsynthies
  • Live-Recording bei Konzerten

Die vielen Stunden, die Du ins Songwriting gesteckt hast, die Proben mit der Band, die nervigen Fingerübungen am Instrument, die Vorproduktion – wenn die rote Lampe für die Aufnahme angeht, zahlt sich diese ganze Vorarbeit endlich aus! Egal ob es eine komplexe Aufnahme mit der ganzen Band oder nur ein schneller Gitarren-Overdub in der letzten Minute ist: Ich bin ein ganz großer Fan davon, schon beim Recording „fertige“ Sounds aufzunehmen. Hört sich vielleicht erstmal altmodisch an, aber diese Arbeitsweise spart nicht nur total viel Zeit bei der Mischung, sieht sorgt auch für eine inspirierende Atmosphäre, die bessere Performances hervorbringt.

Generell finde ich es total wichtig, dass bei der Aufnahme eine gute Atmosphäre entsteht und die Musiker einen optimalen Sound auf dem Kopfhörer haben. Nur dann können Aufnahmen entstehen, die Dich als Künstler bestmöglich repräsentieren. Manchmal muss man sogar noch einen Schritt weiter gehen und die Kopfhörer komplett weglassen, wie wir es zum Beispiel bei den Session für das Jazzproject The Owl Ones mit Pablo Held und Kit Downes gemacht haben. Unterm Strich bleibt ein zentraler Punkt meiner Arbeitsweise: Beim Recording steht der Musiker und die Performance im Vordergrund, nicht die Technik. Idealerweise bekommst Du als Künstler von den technischen Dingen nämlich gar nicht so viel mit, sondern kannst Dich einfach auf Deine Musik konzentrieren.

Ich kann auf viele Jahr Erfahrung in Sachen Recording zurückgreifen und bin auf kein Genre festgelegt: Schon während des Studiums in Düsseldorf habe ich mehrere Jahre in der Musikproduktion beim WDR in Köln und auf Übertragsungswagen gearbeitet wo man so ziemlich alles vor das Mikrofon bekommt, was man sich vorstellen kann. Danach kamen dann über vier Jahre Aufenthalt in den USA, wo ich Jazzaufnahmen, vor allem aber auch viel harten Rock aufgenommen habe. Aber auch Filmmusik, wie der Soundtrack für das Computerspiel Diablo III unter der Aufnahmeleitung von John Kurlander (Herr der Ringe, Abbey Road Studios), war mit dabei. In Deutschland habe ich unter anderem mit dem Produzenten Wolfgang Stach (Jupiter Jones, Planetarium) und seinem Maarwegstudio 2 gearbeitet. Generell bin ich total flexibel auch was die Wahl des Studios angeht: Erst seit 2014 habe ich mein eigenes Studio in Köln-Ehrenfeld, davor habe ich immer in anderen Studios gearbeitet. Dadurch habe ich die Möglichkeit gehabt, viele nahmhafte Studios besuchen zu können, wie zum Beispiel die Abbey Road Studios und Air Studio in London, Sunset Sound und Ocean Studios in Los Angeles, aber auch viele tolle Studios in Deutschland und sogar Jakarta, Indonesien.

Wichtig für Dein nächstes Projekt: Die Wahl des Studios für eine Aufnahme sollte sich immer individuell nach der Art des Projektes und der Musik richten. Deshalb macht es für mich auch keinen Sinn, ein großes eigenes Studio zu führen. Neben dem Budget ist zum Beispiel wichtig, wie groß der Raum klingen soll, wie viele Musiker gleichzeitig spielen wollen, oder ob es vielleicht cooler ist, sich einfach mal ein paar Tage irgendwo auf dem Land einzuschließen, usw. Ich bin der Meinung, dass ich mit diesem Ansatz viel besser Deinen konkreten Bedürfnissen gerecht werden kann.

Meiner Erfahrungen mit der Aufnahme von Musik beschränken sich übrigens nicht nur auf Studioarbeit, sondern auch auf Live-Recording bei Konzerten. Genauso ist es für mich total cool, einfach nur bei der Aufnahme für ein großartiges Ergebnis zu sorgen, und es wird von einem Kollegen (oder der Band selbst) gemischt oder sogar produziert.

Und was kostet mich der Spaß jetzt?

Einfache Antwort: Es kommt darauf an! Ein einzelner Tag bei mir im Studio berechne ich anders, als wenn ich für eine Albumproduktion im externen Studio gebucht werde. Auch hier bin ich großer Fan von individuellen Lösungen, die aber natürlich total transparent und gut kalkulierbar bleiben müssen. Hier geht einfach nichts über ein persönliches Gespräch, also nimm am besten direkt mit mir Kontakt per Mail oder telefonisch auf.

Was muss ich sonst noch wissen?

Der Entstehungsprozess einer Platte ist harte Arbeit, sollte aber auch super viel Spaß machen. Diese Phase mit Deinen Fans teilen zu können, finde ich total wichtig und wird von der Fanbase immer total gut angenommen. Handyvideos sind dafür oft absolut ausreichend, aber wenn es etwas schicker werden soll, habe ich bei mir eine Auswahl an hochwertigen DSLR-Kameras und GoPros parat, um die goldenen Momente beim Recording dokumentieren und mit dem Schwarm teilen zu können. So können wir von Anfang an dafür sorgen, dass die Fans mit bunten Bildern bei der Stange gehalten werden. Wie das dann im Detail genau aussehen kann, sollten wir besprechen. Von kurzen Clips, zu Akustikvideos und EPKs, und der Übertragung unserer Sessions per Facebook Live in bester Qualität ist alles möglich. Und wenn es richtig aufwändig werden soll, habe ich gute Kontakte zu weiteren Kameraleuten und Produktionscrews, die wir bei Bedarf unkompliziert dazuholen können.

Cool, und wie geht es weiter?

Unten findest Du eine Auswahl von Projekten, die ich aufgenommen (und meistens) gemischt habe. Stöber doch einfach mal ein bißchen herum und check die Songs aus. Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann nimm einfach per Mail oder auf den sozialen Netzwerken mit mir Kontakt auf und ich melde mich schnellstmöglich bei Dir! Am besten schickst Du mir bei einer Mail auch direkt schon ein paar Links, wo ich einen Eindruck von der Musik und dem Projekt bekommen kann.


weiter lesen
kundenzitat
MIT JULIAN ZU ARBEITEN WAR FANTASTISCH. ES HAT SICH SO ANGEFÜHLT, ALS HÄTTEN WIR EIN ZUSÄTZLICHES BANDMITGLIED. INGENIEURE SEINES KALIBERS LASSEN DIE MUSIKER EINFACH ENTSPANNTER ARBEITEN. DANK SEINER UNTERSTÜTZUNG KONNTE ICH MICH VOLL AUFS GITARRE SPIELEN KONZENTRIEREN.
Johannes Luley (Perfect Beings)

Fotogalerie