Filou – The Headphone Sessions

PRODUCING, RECORDING & MIXING

GROSSES KINO IN BILD UND TON!

Zwölf Musiker in vier Ecken eines Jazzclubs, dazwischen das Publikum. Keine PA, alle tragen Funk-Kopfhörer. Dieses ungewöhnliche Konzept habe ich zusammen mit den Kollegen von klangmalerei.tv für Filou produziert.

Filou ist eine siebenköpfiges Formation aus dem Ruhrgebiet, die ihre Musik als einen Grenzgang aus Funk, Jazz und Hiphop beschreiben. Das ist eine richtig geile Mischung aus eingängigen Hooks und ultrafetten Beats. Wenn Dich das irgendwie an Snarky Puppy erinnert, dann ist das sicherlich richtig. Das Jazzkollektiv aus New York ist eine große Inspiration für Filou, aber trotzdem hat die Band einen eigenständigen Sound. Vor allem, weil jeder Musiker seine eigenen Qualitäten und musikalischen Background in die Band einbringt. Am Schluss bleibt vor allem live eine wahnsinnige Energie auf der Bühne, die wir unbedingt in einer Aufnahme einfangen wollten.

Ursprünglich hatte mich die Band schon 2014 angesprochen, um mit ihnen ihr Live-Albumdebut zu produzieren. Damals hatte die Band gerade eine monatliche Reihe im namhaften Dortmunder domicil Club an Land gezogen. Unter dem Titel „Filou presents…“ hat die Band dort jeden dritten Mittwoch im Monat zusammen mit einer Gastband (u.a. Sommerplatte, Cosmo Klein, Xaver Fischer) einen Gig gespielt und dabei bereits mit ungewöhnlichen Bühnenkonzepten experimentiert. Für das Live-Album sollte ein ähnlicher Weg gegangen werden und der Übergang zwischen Bühne und Publikum aufgelöst werden. Schon von Anfang an hatte die Band die Idee, dass es keine Beschallung gibt, sondern das Publikum eigene Kopfhörer bekommt. Ein außergewöhnliches Erlebnis für jeden Zuhörer und für mich extrem hilfreich, um einen guten Sound auf die Festplatte zu brennen 😉

Das war das Konzept für die Headphone Sessions von Filou mit dem Gast-Ensemble Duck Tape Ticket, die wir 2015 im produziert haben. Mit im Boot waren die Kollegen von klangmalerei.tv, denn die ganze Aktion sollte zum Überfluss noch auf Video festgehalten werden. Die Musiker von Filou sind alle entweder noch Studenten oder gerade mit dem Studium fertig. Plattenfirma? Fehlanzeige! Dementsprechend war von Anfang an klar, dass das keine Big-Budget-Produktion mit fetten Ü-Wagen, Koks und Nutten werden würde. Stattdessen mussten wir kreativ werden, um die Produktion zu finanzieren und dafür haben sich die Band und viele andere richtig reingehängt: Von Privatsponsoren, Firmensponsoring, Produktsponsoring und Konzertgagen wurde jede mögliche Finanzquelle angezapft. Auch in Sachen Aufnahmetechnik wäre es ohne Unterstützung richtig eng geworden. An dieser Stelle auf von meiner Seite noch mal ein ganz großes Dankeschön an die Produktsponsoren, die wir von dem Projekt überzeugen konnten:

Um es kurz zu machen: Die Vorbereitung hat sich absolut ausgezahlt und wir haben an zwei Abenden vor ausverkauftem Haus die Live-Sessions aufgezeichnet. Daraufhin folgten dann viele Stunden Editing, Overdub-Aufnahmen und Mixing bei mir im Satellite. Ich hätte mal die Tassen Kaffee zählen sollen, die dabei durch mich durch geflossen sind. Am Ende ist dann aber ein ganz großartiges Projekt daraus geworden, dass es nun über Hey!Blau im digitalen Vertrieb zu hören gibt. Noch mal spannender sind aber die Live-Videos auf YouTube, weil sie total gut die Energie und die Spielfreude einfangen. Mit Erscheinen des Albums 2015 und im darauffolgenden Jahr haben Filou dann auch in Sachen Live-Shows ziemlich Gas gegeben. Absolutes Highlight dabei: Der Gewinn des future sounds Preises der Leverkusener Jazztage 2015. Auf Grund des Gewinns hatten die Jungs dann 2016 die Ehre, sich mit Stanley Clarke und Al di Meola die Hauptbühne auf dem Festival zu teilen, was live im WDR Fernsehen übertragen wurde. Grandios!

So ein komplexes Projekt lässt sich natürlich nicht alleine stemmen. Deshalb auch noch mal ein ganz fettes Dankeschön an Alex Kloss (Mastering), Dieter Steffan (Live Mix), Patrick Stäudle (Aufnahmeassistenz), und das gesamte Team vom domicil!

kundenzitat

MEINE GÜTE. BEIM HÖREN STOCKT EINEM MANCHMAL REGELRECHT DER ATEM... UNFASSBAR, WIE GUT DAS IST! DER SOUND UND DIE ART WIE ES GESPIELT IST - WAHNSINN!

MARK SCHOLTZ, FILOU MANAGEMENT

Spezialgebiete:

Skills & Services

Songwriting by Julian David
  • Songwriting

  • Text (Deutsch & Englisch)
  • Melodie
  • Arrangement
  • Co-Writing
  • Songberatung
  • Mehr >
Producing by Julian David
  • Producing

  • Band-Producing
  • Solokünstler
  • Beats
  • Sound Design
  • Künstlerentwicklung
  • Mehr >

 

Recording by Julian David
  • Recording

  • Studioaufnahme von Bands
  • Overdubs im eigenen Studio
  • Gesang & Sprecher
  • Synthie-Labor
  • Live-Recording
  • Mehr >

 

Mixing by Julian David
  • Mixing

  • Singles, EPs und Alben
  • Hybrides Mixing
  • Klangveredlung
  • Mix-Beratung
  • Mix auf analoger SSL-Konsole
  • Remixing
  • Mehr >